Stickerei

Die Stickerei gilt oftmals als hochwertigste Form der Veredelung. Man unterscheidet im wesentlichen zwischen Handstickerei und Maschinenstickerei. Die Maschinenstickerei ist mittlerweile in der Massenanwendung die verbreitetere Form, da sie natürlich einen erheblichen Geschwindigkeitsvorteil und mehr Standardisierung bietet. Stickmaschinen können dabei auch 1000 Stiche pro Minute recht problemlos bewältigen. Die Stickdateien werden an einem Computer gefertigt und sind meist aufwändiger als der eigentliche Stickvorgang. Nicht zuletzt die gute Vorbereitung des Motivs sorgt aber für lange Haltbarkeit der Stickerei. Es gibt eine Reihe von Garnherstellern und natürlich auch Garnfarben. Oft sind Polyester- oder Viscosegarne im Einsatz, die der Stickerei neben Haltbarkeit auch einen besonders hochwertigen Glanz verleihen. Stickereien haben in der Regel eine sehr hohe Haltbarkeit..

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meik Helwig